Visitation

Nach sieben Jahren ist es wieder so weit. In unserer Gemeinde findet eine Visitation statt. Visitation ist laut Lexikon eine eigentümliche Zwischenform zwischen geschwisterlichem Besuchsdienst und kirchenleitender Aufsicht über das Leben in der Einzelgemeinde.

Die uns besuchende Kommission setzt sich aus Pastoren, Pastorinnen und Kirchenältesten anderer Gemeinden unseres Synodalverbandes zusammen. Den Vorsitz führt Präses Buitkamp aus Rinteln.

Am Samstag, 8. Oktober, findet deshalb mit unseren Gästen der Konfirmandenunterricht, eine Besichtigung der kirchlichen Gebäude und Verwaltung sowie eine gemeinsame Sitzung der Kommission mit Kirchenrat und Gemeindevertretung statt.

Für Sonntag, den 9. Oktober, ist die ganz Gemeinde herzlich zum Gottesdienst eingeladen. Präses Buitkamp wird kurz die Bedeutung einer Visitation erklären. Um 10.30 Uhr ist Mini-Gottesdienst und um 11.15 öffentliche Führung.

Nach dem Gottesdienst besteht bei Kaffee und Tee für jedes Gemeindeglied die Möglichkeit, mit den Mitgliedern der Visitationskommission ein vertrauliches Einzelgespräch zu führen, um Anregungen oder Kritik vorzubringen. Und nach dem Mini-Gottesdienst wird Präses Buitkamp über den Verlauf der Visitation berichten, die dann mit einem gemeinsamen Mittagessen schließt. Wegen der Vorbereitungen bitten wir um Anmeldungen zum Essen bis zum 25. September.

Zurück