Taizegottesdienst


Am Samstag abend, den 5. Mai 2024, hat die ev.-ref. Kirchengemeinde zum
ersten Mal in stimmungsvoller Atmosphäre bei Kerzenschein zu einem
Taizegottesdienst im Hochchor der Klosterkirche eingeladen. Thema des
Gottesdienstes waren die Weisungen Gottes: Hilfestellung fürs Leben.

Zwischen den Lesungen aus Psalm 1 und den 10 Geboten wurden Fragen zu
den Texten in den Raum gestellt, denen die Besucher und Besucherinnen
jeweils in einem Moment der Stille nachgehen konnten; unterbrochen und
umrahmt von Taizegesängen, u.a.: Bonum est confidere in Domino, bonum
sperare in Domino - Gut ist es dem Herrn zu vertrauen, gut ist es auf
den Herrn zu hoffen.

Musikalisch begleitet wurden wir von fünf Musikerinnen und Musikern des
Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Möllenbeck.

Zurück