Freizeit-Frauen

Ende des Frauentreff

Viele der Frauen, die in den letzten zwanzig Jahren zum Frauen-treff gekommen sind, sind aus ganz unterschiedlichen Gründen inzwischen ausgeschieden. Das hatte zur Folge – verstärkt durch die Folgen von Corona – dass bei den letzten Treffen oft nur eine oder zwei Frauen da waren und der Frauentreff öfter mal ganz ausgefallen ist. Daher werden wir den monatlichen Frauentreff am Mittwoch nach den Sommerferien nicht mehr weiterführen.

ABER:

Durch die Frauenfreizeiten mit den dazugehörigen Vor- und Nachtreffen hat sich eine Gruppe von Frauen gefunden, die gerne zusammenkommen. Im Juni haben wir zusammen etwas gekocht und uns dann beim gemütlichen Essen unterhalten…

Die Idee ist, dass wir uns künftig etwa alle 6 Wochen bei einem Glas Wein oder Sekt, einer Tasse Tee, Keksen und Knabbereien treffen, und zwar donnerstags um 19.30 Uhr, mal zu einem Kinoabend, mal zum Kochen, mal zum Basteln, mal für ca. 30 – 45 Minuten zu einem Thema und dann den Abend locker ausklingen lassen. Die Freizeit-Frauen freuen sich über weitere Frauen, die gerne ihre freie Zeit mit anderen teilen.

Am 22. September starten wir.

Und im Herbst-Gemeindebrief gibt es weitere Informationen.