Taizegottesdienst


Am Samstag abend, den 5. Mai 2024, hat die ev.-ref. Kirchengemeinde zum
ersten Mal in stimmungsvoller Atmosphäre bei Kerzenschein zu einem
Taizegottesdienst im Hochchor der Klosterkirche eingeladen. Thema des
Gottesdienstes waren die Weisungen Gottes: Hilfestellung fürs Leben.

Zwischen den Lesungen aus Psalm 1 und den 10 Geboten wurden Fragen zu
den Texten in den Raum gestellt, denen die Besucher und Besucherinnen
jeweils in einem Moment der Stille nachgehen konnten; unterbrochen und
umrahmt von Taizegesängen, u.a.: Bonum est confidere in Domino, bonum
sperare in Domino - Gut ist es dem Herrn zu vertrauen, gut ist es auf
den Herrn zu hoffen.

Musikalisch begleitet wurden wir von fünf Musikerinnen und Musikern des
Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Möllenbeck.